Social Media im Tourismus

Facebook, Instagram & Co.

Social Media, sei es Facebook, Instagram, Twitter, google+ oder Snapchat, gewinnt im Online Marketing immer mehr Bedeutung. Auf diesen Plattformen können Sie Ihr Hotel oder Ihre Region präsentieren, neue Gäste gewinnen und mit den bestehenden in Kontakt bleiben. Facebook ist mittlerweile neben der Suchmaschine google der wichtigste Verweispartner für Ihre Website. Das heißt, dass viele User, die Ihre Website besuchen, über einen Link auf Facebook auf diese gekommen sind.

Können Sie es sich also leisten, auf Social Media zu verzichten?

Die Antwort lautet in den meisten Fällen "Nein!", weshalb crosseye Marketing Sie mit unterschiedlichen Produkten bei Ihrem Social Media Auftritt unterstützt. Der Fokus liegt dabei natürlich auf dem Garant Facebook. Aber auch bei den weiteren Portalen wie Instagram, Snapchat, Twitter, Flickr, Pinterest, google+,.... unterstützen wir Sie gerne. Die Social Wall ist eine Möglichkeit, alle Postings von Gästen Ihrers Hotels oder Ihrer Region auf Ihrer Website darzustellen. Auch für die Integration dieser steht crosseye Marketing bereit.

Kontaktieren Sie uns hier!

Social Media Leistungen von crosseye Marketing

Eröffnung der Facebook Fanpage / des Instagram Accounts

  • Kontoeröffnung
  • Profil Foto, Grundinformationen und Link zur Website, Grundeinstellungen festlegen, Privatsphäre, Durchsuchbarkeit für Google, Fanaktivitäten
  • Unterseiten definieren: Veranstaltungen, Fotos, Erstellen einer Seite für Impressum (gesetzlich zwingend notwendig)
  • Verknüpfung mit anderen Fanseiten (thematisch, regional, Geschäftspartner)
  • Fanpage-Widget für die eigene Website
  • Online Gang der Fanpage

Support und Hilfestellung bei den Facebook / Instagram Postings für ein Jahr

  • Jederzeit telefonische Hilfestellung bei den Postings
  • Tipps für die optimale Arbeit mit Facebook

Facebook Kampagnen & Hervorhebungen für ein Jahr

  • zusätzliche Reichweite durch eigens eingestelllte Kampagnen und Hervorhebungen der regulären Postings
  • gewünschtes Budget, das direkt für Facebook eingesetzt wird
  • Kampagnenmanagement

Facebook / Instagram Redaktionsplan

  • Erstellen eines Redaktionsplans (für 6 Monate) zur sinnvollen Bewirtschaftung der Facebook-Fanseite. Die Mitarbeiter richten sich wöchentlich nach diesem Plan.
  • Unterstützung beim Zusammenspiel Facebook und Website sowie Tipps für die Vernetzung der beiden Medien.
  • Redaktioneller Support bei Fragen im Zeitruam von 6 Monaten, Posts werden von crosseye geprüft

Facebook Workshop für die Redakteure (Dauer etwa 3 Stunden)

  • Facebook effizient und richtig einsetzen
  • Facebook als Verkaufskanal nutzen
  • Integration im Alltag
  • Auftreten als Unternehmen
  • Zusammenspiel Facebook und Website
  • Korrekter Umgang mit dem Redaktionsplan

Facebook Fanaufbau - Anlegen der Kampagnen (Mobil & Desktop)

  • Text/Fotokampagne
  • Videokampagne (falls entsprechendes Video-Format vorhanden)
  • Angebot (falls erwünscht)

Social Wall

  • Aufsetzen des Accounts, Integration der Social Wall in die Navigation, anpassen des Basislayouts, Farben & Logoanpassung, Templateintegration auf der Website.
  • Betreuung und Bearbeitung gemeinsam innerhalb der ersten 4 Wochen
  • Übergabe inklusive (telefonischer) Einschulung und einer Kurzanleitung
  • Suche nach Hashtags, Account und Keywords wie zum Beispiel #crosseye (nach Belieben wählbar und kombinierbar!)
  • Integration Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, YouTube, Flickr, Google+
  • Support für das erste Jahr

Agentur und Team

Agentur & Team

Sie haben noch Fragen oder wollen uns besser kennenlernen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

5 Tipps für einen erfolgreichen Facebook Auftritt

1. Tipp:

Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßig etwas posten. Posten Sie einmal in der Woche!

2. Tipp:

Die Postings sollten bereits im Vorhinein am besten anhand eines Redaktionsplans durchdacht werden. Somit bleibt genug Zeit die nötigen Bilder zu sammeln.

3. Tipp:

Bei den Postings sollten Sie immer die Drittel-Regel beachten.

1/3 Inhalt zum Unternehmen mit Link zur eigenen Website
1/3 Anregung zur Diskussion mit Fragen und aktuellen Neuigkeiten
1/3 Fun & About mit lustigen und persönlichen Inhalten

Dabei ist immer zu beachten, dass Facebook kein reiner Werbekanal ist.

4. Tipp:

Die Bilder müssen vor dem Hochladen immer für das Web passend verkleinert werden. Zu große Bilder haben eine hohe Ladezeit und werden auf dem Smartphone oft nicht angezeigt.

5. Tipp:

Als Profilbild verwenden Sie am besten Ihr Logo, um einen Wiedererkennungswert zu schaffen. Als Titelbild verwenden Sie dann ein Bild von Ihrem Hotel oder der Region, das im besten Fall an die Jahreszeit angepasst ist.

X